NRZ vom 21.7.09 (Abschrift)

Sechs Kontrollen auf der Deponie in diesem Jahr

Kamp‑Lintfort

„In diesem Jahr fanden bisher sechs un­angemeldete Überwachungen auf der Sonderdeponie Eyller  Berg statt“. Das teilte Angelika Helmke gestern auf Anfrage der Redaktion mit. Bei der Überwachung ging es,  so die Fachfrau für Abfallwirtschaft bei der Düsseldorfer Bezirks­regierung, um Staub‑ und  Ge­ruchsprüfungen, die Doku­mentation der Kontrollen und dabei auch der Analysen der angelieferten  Sonderabfälle und nicht zuletzt der Überwa­chung der Bauaktivitäten am Deponiekörper.  Helmke: "Es war alles in Ordnung. Auch die Zuwegungen waren befeuch­tet und gereinigt.

Die Bürgerinitiative tagt heute ab 19 Uhr im SuS‑Vereinsheim an der Rayener Straße.

erp.