Mülldeponie Eyller Berg

23.07.2010

 

Die Fraktionen im Rat der Stadt Neukirchen-Vluyn und die Verwaltung kritisieren das aktuelle Vorgehen der Bezirksregierung beim Genehmigungsverfahren zur Mülldeponie Eyller Berg.

Seit über zehn Jahren liegt bei der Bezirksregierung Düsseldorf ein Antrag auf Errichtung einer chemisch-physikalischen Abfallbehandlungsanlage auf dem Gelände der Deponie zur Genehmigung vor. Die Stadt Neukirchen-Vluyn und die Bürgerinitiative Eyller Berg Neukirchen-Vluyn/Kamp-Lintfort e. V. lehnen den Bau dieser Anlage vor allem im Sinne der im direkten Umfeld wohnenden Bevölkerung seit Jahren ab. In verschiedenen Stellungnahmen wurden die Gründe für die Ablehnung immer wieder dargestellt.

Weiterlesen...